Vorstellung

  • Vorstellung

    Hallo zusammen,

    mein Name ist Jannik und ich beschäftige mich im Rahmen meines Studiums mit den Wartezeiten an LKW-Laderampen.

    Da grade LKW-Fahrer ggf. jeden Tag in einer solchen Situation sind, hätte ich ein paar Fragen zu diesem Thema und würde mich sehr freuen, wenn sich einige Fahrer/innen finden würden (vielleicht, weil sie gerade warten müssen :/ ), die 5 Minuten Zeit für meine Fragen hätten.

    Ich persönlich kenne leider keine Fahrer und versuche über den Weg des Forums Kontakte zu knüpfen.

    Über ein positives Feedback von euch, würde ich mich sehr freuen.

    Gruß

    Jannik
  • Am besten in der Nähe eines Zentrallagers nen Info Stand aufbauen,


    da kannste dann die Fahrer, insofern sie Zeit haben, zu dem Thema befragen.

    Vorher kannste noch ne Statistk machen wie lange jeder LKW auf dem gelände bleibt, und schon hast du alles was du brauchst !
    Der sicherste Weg arm zu bleiben ist ehrlich zu sein


    Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten!


    Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.
  • Truckresearcher schrieb:


    die 5 Minuten Zeit für meine Fragen hätten.
    Welche Fragen ?

    derandereTU schrieb:

    Zum Ab und Beladen brauchst du ca 45 - 60 min bei 33 Paletten(Kühler mit Ameise)
    Bei einigen Entladestellen brauchst auch länger, weil du noch die Tätigkeiten des Ladepersonals machen „musst“
    sehr ausführliche Auskunft und vor allem allgmeinverbindlich
    Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat . Kurt Tucholsky

    Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schläfst du ein mit Hintern der juckt, wachst du auf mit Finger der stinkt!
  • Hallo Jupiter, Excelfan, derandereTU und thommygera,

    vielen Dank für eure Antworten.

    Jupiter schrieb:

    Am besten in der Nähe eines Zentrallagers nen Info Stand aufbauen,


    da kannste dann die Fahrer, insofern sie Zeit haben, zu dem Thema befragen.

    Vorher kannste noch ne Statistk machen wie lange jeder LKW auf dem gelände bleibt, und schon hast du alles was du brauchst !
    Was du da aufführst (Und von Excelfan bestätigt wurde) stimmt natürlich!

    Die Problematik ist allerdings zum einen, dass ich versuche zu Zeiten des Corona's es möglichst vermeide persönliche Gespräche zu führen (gerne aber dies am Telefon mache) und zum anderen, es bei den Fragen auch darum geht, Entwicklungen im Hinblick auf die Digitalisierung anzusprechen. Ich gebe euch ein Beispiel: Eine der Fragen ist "Wartezeiten an Laderampen sind:
    a) nervig, da die Zeit wieder aufgeholt werden muss
    b) mir egal
    c) willkommene Zwangspausen in einem sonst sehr straffen Zeitplan"

    oder:
    "wie Ihr zu Zeitfenster an Laderampen steht?"

    In diese Richtung geht das.

    Es geht mir darum, euren persönlichen Eindruck und eure Einschätzung zu diesem Thema zu erhalten. Auch wie gegenüber Ihr der Digitalisierung steht.

    derandereTU schrieb:

    Zum Ab und Beladen brauchst du ca 45 - 60 min bei 33 Paletten(Kühler mit Ameise)
    Bei einigen Entladestellen brauchst auch länger, weil du noch die Tätigkeiten des Ladepersonals machen „musst“

    viel Erfolg
    thommygera, die Fragen würde ich natürlich noch stellen, mir ging es erstmal darum mich vorzustellen und mein Anliegen anzugeben und nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen.

    Also wenn Ihr die Zeit und vorallem auch die Lust habt, mir diese Fragen zu beantworten, würde ich euch diese stellen (gerne auch per Telefon)
  • Es gibt Lade oder Abladestellen, wo Du als Fahrer keinen Einfluss auf die Belade oder Entladezeiten hast. da kann es vorkommen, ran an die Rampe und zig Stapler kommen weil die Ware gebraucht wird, oder Du stehst dir die Beine krumm.
    Was nützen Zeitfenster, wenn diese nicht eingehalten werden können, oder werden.
    Aber so wie Jupiter schon geschrieben hat, nimm dir einen Gartenstuhl mit, setze dich irgentwo an einem großen Zentrallager vorm Zaun, und notiere die An und Abfahrtzeiten.
    Es kann passieren, das z.Bsp. ein Lkw morgens um 7.00 Termin hat, und weil Ware nicht fertig ist erst um 16 Uhr vom Hof rollen wird.
  • thommygera schrieb:

    Truckresearcher schrieb:

    die 5 Minuten Zeit für meine Fragen hätten.
    Welche Fragen ?

    derandereTU schrieb:

    Zum Ab und Beladen brauchst du ca 45 - 60 min bei 33 Paletten(Kühler mit Ameise)
    Bei einigen Entladestellen brauchst auch länger, weil du noch die Tätigkeiten des Ladepersonals machen „musst“
    sehr ausführliche Auskunft und vor allem allgmeinverbindlich
    Verbindlich ist hier nichts, aber Du machst es schon, dass es alles seine Richtigkeit hat ;)
  • @derandereTU

    Bevor wir uns jetzt mißverstehen : ich bin noch nie in 60 Minuten aus einem Großlager wieder rausgekommen und schon gar nicht mit einer Komplettladung. Wobei ich allerdings keine Frische liefere. Aber so groß dürfte der Unterschied nicht sein. Von daher fand ich die Aussage von 45 Minuten etwas gewagt, um es mal höflich zu formulieren.
    Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat . Kurt Tucholsky

    Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schläfst du ein mit Hintern der juckt, wachst du auf mit Finger der stinkt!
  • Den Beitrag des Themenstarters mit der Umfrage findet Ihr

    hier: forum-speditionen.de/umfrage-z…zeit-in-grosslagern-20097
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Beim Zitieren

    [ quote ] als Beginn eingeben ( eckige Klammer erreicht man mit AltGR und Taste 8 bzw 9 )
    [ /quote ] als Ende eingeben

    Natürlich ohne Leerzeichen



    Forumsregeln: forum-speditionen.de/forumsregeln-3898
  • würdet hr bitte in dem anderen Thread weiter diskutieren ?!
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Beim Zitieren

    [ quote ] als Beginn eingeben ( eckige Klammer erreicht man mit AltGR und Taste 8 bzw 9 )
    [ /quote ] als Ende eingeben

    Natürlich ohne Leerzeichen



    Forumsregeln: forum-speditionen.de/forumsregeln-3898