Preis Einsatz SZM

    • Preis Einsatz SZM

      Servus zusammen,

      habe heute eine Anfrage erhalten:

      Mit 4 Mega - SZM leere Auflieger vom Kunden - Standort zu dessen Kunden ziehen, volle Auflieger zur Materialentsorgung zum Standort zurück. Gefahren werden im Schnitt 500 km / Tag. Kunde wäre in unserer Umgebung, keine Übernachtungen, nur Tagestouren.

      Nach meinem Preisangebot wurde mir mitgeteilt, dass ihnen Angebote für 500 Euro Tagessatz / all in vorliegen.

      Habe mich bedankt und abgelehnt, weil ich mit dem Preis keine Arbeit mit ordentlichem Material und Personal anbieten kann.
    • für diese Tätigkeit sind 500,- eigentlich ein angemessener Preis, sorry aber was gibt es an sei einer Tour schon besonderes zu beachten? Kein Auflieger stellen, kein besonders qualifiziertes Personal wird benötigt, jeden Tag zu Hause da pass der Preis schon. ist vielleicht nichts, wenn man 4 SZM einsetzt, aber wenn der Auftraggeber es an 4 TU vergibt, können alle leben. 5 Touren die Woche und am Freitag noch einmal vorladen für die Ferne, da komme ich ohne Mühe auf 3200,- die Woche und muß mich um nichts kümmern, das tausche ich ein wenig und so habe ich regelmäßig einen Fahrer der die Woche über at home ist, da ist doch alles gut. wenn ich natürlich schwedische Edeltruckerrfahrzeuge mit 100Monaten Finanzierung und Fullservice habe geht die Rechnung nicht mehr auf, würde sie aber auch so nicht aufgehen, da 700,- für so einfache Tätigkeiten im Tagessatz nicht realisierbar sind und die schwedischen Edeltruckerfahrzeuge sich für Fuhrunterehmen nicht rechnen, die rechnen sich nur für die Bank, welche dies 100Monate finanziert. :thumbsup:

      Gruß vom Fuchs
    • @Fuchs

      1. Bei 500 Euro Tagespauschale komm ich nicht auf 3.200 Euro in der Woche... Keine Ahnung wie du rechnest, aber dafür brauch ich keinen Taschenrechner.

      2. Egal, welcher Fahrer das bei mir machen würde, meine Fahrer werden alle fair bezahlt. Ich hab keine Lollek und Bollek, die ich mit 1500 Euro abspeise.

      3. Ich hab weder schwedische, noch Deutsche Edeltruckerfahrzeuge....
      Bevor ich meinen Fahrern aber Autos hinstellen muss, die 1. Keine Ausstattung haben und 2. Nach nix ausschauen, hör ich lieber auf!
      Ausserdem sehe ich es absolut nicht ein, mich an solchen wahnwitzigen Preiskämpfen zu beteiligen, nur damit die Räder rollen. Der Grossteil meiner Autos sind bezahlt, Auflieger auch, dann bleibt halt mal einer in der Ecke!
    • 5x 500 von der Festtour, dann geht das Auto wieder die nächste Woche mit vorgeladen Auflieger in den FV, und das nächste Auto macht die Umfuhren, macht 5x 500 + 1x 7-800,- und das macht dann 3200,-da habe ich jede Woche einen glücklichen Fahrer und komme auch raus, setzt natürlich voraus das ich auch eigene Kunden habe und nicht ausschließlich Fuhrunternehmen bin. Verlangt natürlich ein wenig Dispogeschick. Sorry aber 700,- für so eine Pille Palle Tour wird es nicht geben, das glaubt ihr doch selber nicht und hört bitte auf euch gegenseitig die Taschen voll zu hauen, wenn ihr für solche preise fahren würdet und schon ne weile am Markt seid (davon gehe ich mal aus) würdet Ihr solche Anfragen gleich in die Tonne hauen und gar nicht beantworten.

      übrigens hat dies nichts mit Lolek + bolek zu tun, die verdienen bei weitem mehr, also hört auf auf auf diesen Stammtischlischees rumzudreschen. und ich meine zu behaupten, das der Großteil der pl/cz Fahrer einen besseren Job machen als viele dt. Edeltrucker

      Gruß vom Fuchs

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuchs ()