KREKEL Internationale Speditionsgesellschaft mbH | Nossener Strasse 10 | D-67577 Alsheim = Zahlungsziel ein Fremdwort

    • KREKEL Internationale Speditionsgesellschaft mbH | Nossener Strasse 10 | D-67577 Alsheim = Zahlungsziel ein Fremdwort

      Kann nur jedem raten, jeglichen geschäftlichen Kontakt mit dieser Firma abzubrechen oder erst gar nicht anzufangen !!!!
      KREKEL Internationale Speditionsgesellschaft mbH | Nossener Strasse 10 | D-67577 Alsheim

      Seit Monaten müssen die Subunternehmer ihren Frachtrechnungen hinterhertelefonieren.
      Gezahlt wird, wenn überhaupt, nach ca. 14 Tagen über dem Zahlungsziel ein Teilbetrag.
      Normalerweise ist ein Schuldner nicht berechtigt, seinerseits eine in Rechnung gestellte
      Summe in Teilbeträgen zu begleichen. Interessiert aber den Herr Christian Krekel nicht.
      Die Restzahlungen verteilen sich dann irgendwie. Glaube, dass die Buchhaltung bei denen
      mittlerweile auch keinen Durchblick mehr hat.

      DA werden Existenzen ruiniert :evil:

      ASSMUS-TRANSPORTE
      Promenadenstr. 14
      64625 Bensheim

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Ategominator () aus folgendem Grund: Update für April 2014 Aktuell ist das Zahlungsziel 3 Wochen überschritten !!! Wurde bislang auch kein Teilbetrag gezahlt !!! Update für Mai 2014 Aktuell ist das Zahlungsziel 7 Wochen überschritten !!! Wurde bislang auch kein Teilbetrag gezahlt !!! Forderungen werden nun über das Landgericht Mainz eingeklagt !!!! Update September 2014 Mittlerweile wurde die Fa. Krekel (natürlich in Abwesendheit von Christian Krekel) beim Landgericht Mainz verurteilt und wir haben ein Titel. Die Rechnung für Monat März 2014 !! wurde nun erfolgreich vom Gerichtsvollzieher per Kontoschliessung eingetrieben. Im September neuer Gerichtstermin für Rechnung April 2014 ...................

    • as66 schrieb:

      moin
      hatte auch ne rechnung offen.. so ca 450e... meldete sich letztens der inso-verwalter und hat mir irgendwas u 130euro angeboten..



      ?( ?( ?( Wie jetzt ?

      Seit April ist dieser Thread hier drin und auch vorher war das Thema schonmal da ... UND dann fährt man
      immer noch für so einen (obwohl man hier seit längerem Mitglied ist) ? :?:

      Versteh ich nicht.

      Mal eine Niete ziehen, das kann mal jedem passieren, aber in dem Fall ist es noch zu wenig was ihr einbüßt...
      .




      Der Geruchskoeffizient gewisser finanzieller Mittel ist permanent gleich null!

      Alle meine Beiträge geben meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder. Annahme von Ratschlägen oder Nachahmungen auf eigenes Risiko.
    • normalerweise hab ich den krekel für nen anderen in alsheim beliefert...
      hätte nicht damit gerechnet das es dem so mies geht.. die rechnung liegt auch ca 1 jahr zurück.. bekam nach langem hin und her jetz erst antwort. .. weiß nicht ob ich damals hier schon mitglied war...
      kommt halt in den besten familien vor..
    • Amtsgericht Worms
      Insolvenzgericht
      Geschäfts-Nr.: 19 IN 29/14
      (Bitte stets angeben)

      B e s c h l u s s

      Die
      Bahn-BKK, Engelstraße 55, 48123 Münster

      -Antragstellerin -

      hat die Eröffnung des Insolvenzantragsverfahrens über das Vermögen
      der Firma

      Krekel Internationale Speditionsgesellschaft mbH, vertreten
      durch den Geschäftsführer Christian Krekel, Nossener Straße 10, 67577 Alsheim
      (AG Mainz, HRB 10919)

      -Schuldnerin-

      beantragt.

      Über den zugelassenen Antrag ist noch nicht entschieden. Zur Sicherung der Masse wird dem Schuldner allgemein verboten,
      über Gegenstände seines Vermögens zu verfügen (allgemeines Verfügungsverbot). Unter dieses
      Verbot fällt auch die Einziehung von Außenständen.


      Amtsgericht Worms, den 09.10.2014
      Insolvenzgericht