Hallo liebe Leute

    • RE: Hallo liebe Leute

      Also, wenn mit der "ERSTEN" Ladung schon soviel verdient hast, würde ich trotzdem immer Rückladungen suchen, denn Geld kann man nie genung haben. Wer weiß wie lange Du noch den guten Satz von deinem Direktkunden bekommst! Also soviel wie möglich verdienen und Rücklagen davon bilden!

      Aber das erzähl keinem Dachser, DHL und Co, sonst fährst die Rückladung für 50 cent .....
    • wenn der schlachthof im werksverkehr fährt muß er mehr als 3 euronen veranschlagen. meist ein betriebsrad und da bekommt der gewerschafts lose auch den tarif. in deren tarifen zählt der fahrer noch was und nicht wie bei uns.
    • Welche Zeiten muß ich kalkulieren Touren starten immer Ecke Hannover/Bremen


      Du teilst die KM Anzahl durch die durchschnittliche Geschwindigkeit deines Lastzuges auf der Strecke. Wenn du 90% Autobahn fährst wird diese höher sein, als auf der Landstraße ;)

      Habe einen Kilometerpreis der es mir ermögliicht überall aus der Republik leer zurück zufahren


      Diesen Preis gibt es per Definition nicht.

      Noch eine frage zum Schluß würdet ihr euch Rückladung suchen Innerdeutsch wenn ich mit der Hinfracht genug Kohle gemacht habt um leer zurück zu fahren???


      Ja natürlich musst du dir Rückfracht suchen. Du bist doch selbstständig und mit einer Selbstständigkeit verfolgt man doch ein gewisses Ziel, sagen wirmal Werteerhalt. Das heißt du möchtest wenigstens dass verdienen was du auch hattest bevor du in die Selbstständigkeit gegangen bist (keine Verschlechterung der finanziellen Lage). Du hast ja unter Umständen Verbindlichkeiten, du hast jetzt eine andere Altersvorsorge, eine andere Krankenversicherung usw. alles das sind zusätzliche Variablen, die du berücksichtigen musst um die Selbstständigkeit mit der Tätigkeit von vorher zu vergleichen. So und nun zum eigentlichen Problem. Wenn du dir deine Kosten und deine Einnahmen anschaust wirst du feststellen, dass du massenhaft Leerkapazitäten hast, die allesamt Kosten verursachen. Wenn du dir nun mal deine Verzinsung deines Transportes anschaust, dann wirst du feststellen, dass deine Verzinsung maximiert ist, wenn du am Zielort stehen bleiben würdest und nicht leer zurückfährst. Nehmen wir das Zahlenbeispiel von 3 Euro. Du fährst für 3 Euro je Last Km und hast mglw. Kosten i.H.v. 0,8 Euro je KM (reines Beispiel), dann hast du eine Umsatzverzinsung von 73% auf der Hintour. Fährst du nun aber leer zurück, sinkt deine Verzinsung von 73% auf 47% für die gesamte Strecke. Du verschenkst also Geld, dein Geld.


      MfG
      Mens agitat Molem
    • Um in Italien Maut zu bezahlen mußte Viacard beantragen. Hab das über DKV gemacht, dauert 6 Wochen.
      Kann auch sein das es andere Karten gibt, abr stump mit DKV bezahlen geht net.
      Der sicherste Weg arm zu bleiben ist ehrlich zu sein


      Wer mit Erdnüssen bezahlt, darf sich nicht wundern, dass nur Affen für ihn arbeiten!


      Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.
    • mit fleisch nach italien? hm, das hatten wir vor zehn jahren mal - und ganz ehrlich: nee, nee, nochmals nee! wenn´s denn geht, dann würd ich mir das vom hals halten - nur biste dann als einzelkämpfer vermutlich ganz fix draußen?! gibt so nen spruch in I: fleisch & müll ist sache der mafia - und der kommt nicht von irgendwo.

      zu den karten: wenn du schon ne DKV hast, sollte das doch kein problem sein, wie Jupiter es schon angesprochen hat!

      und die frage mit der rückladung lass ich mal getrost als scherz beiseite...
      ___________________________________________
      theoretisch ist die welt da draußen praktisch ganz gut
    • Hallo liebe Leute

      Original von Granitteufel
      wenn der schlachthof im werksverkehr fährt muß er mehr als 3 euronen veranschlagen. meist ein betriebsrad und da bekommt der gewerschafts lose auch den tarif. in deren tarifen zählt der fahrer noch was und nicht wie bei uns.


      Moin Herrmann , wahre Worte ! :] , da zählt der Fahrer noch etwas :] ; Allerdings möchte ich beim besten Willen , nicht die ganze Woche brummend durch die Gegend fahren , es reicht schon wenn wir das hin und wieder mal machen müssen , mit WAB Kühler ... allerdings keine Lebensmittel !
    • RE: Hallo liebe Leute

      Original von gelöschter User 2
      Allerdings möchte ich beim besten Willen , nicht die ganze Woche brummend durch die Gegend fahren , es reicht schon wenn wir das hin und wieder mal machen müssen , mit WAB Kühler ... allerdings keine Lebensmittel !


      Warum denn nicht?
      Mein Frigo bringt momentan wenigstens gutes Geld. :]
      [IMG:http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/78/Wappen_Preu%C3%9Fen.png/45px-Wappen_Preu%C3%9Fen.png]"Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein, sondern um unsere Pflicht zu tun."
      Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches
    • Mit dem Kühler nach Italien

      Hallo an alle,

      bitte achtet darauf das Sie/ihr auch eine entsprechende CMR-Kühlerdeckung habt.

      Insbesondere bei Schwierigkeiten in Italien sofort Ihren/Euren Disponenten/Verlader kontakten und weitere Weisungen einholen.

      Bei Rückladungen daruf achten, dass Sie/Ihr Euch den Kühler nicht versaut!!

      Habe Kunde der Fisch zurück gefahren hat, sein Kühler stinkt heute noch!

      Gruss und schönes Wo'ende

      Ihr/Eurer
      Fabian Chr. Ude

      KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG
      Direktionsbevollmächtigter Transportversicherung
      Voltastr. 84
      60486 Frankfurt/Main
      Tel 069-7803 1898
      Handy 0151 26415845
      mailto:fabian.ude@kravag.de