Auf Selbstständiger Basis

    • Du brauchst nur einen Gewerbeschein für 20 € und Omi's Sparbuch und schon kann es losgehen.

      Und bevor ich es vergesse: bei Deinem bereits vorhandenen Fachwissen am besten schon am Anfang einen Schuldnerberater aussuchen

      Geh zur IHK, dort bekommst Du alles erklàrt. Die Sachkunde gibt's dort auch. Die Lizenz gibt es bei den Ämtern Deiner Stadt für schmales Geld. Dort brauchst Du dann auch Omi's Sparbuch, da Du 7500 wirst nachweisen müssen.

      Und schon kann es losgehen : 730er Scania und immer linke Spur

      Ich wünsch Dir allzeit gute Fahrt.

      mfg thommy
      Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat . Kurt Tucholsky

      Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schläfst du ein mit Hintern der juckt, wachst du auf mit Finger der stinkt!
    • Wir haben das nicht falsch verstanden, es stand schlicht und ergreifend einfach nicht da. Damit wären wir wieder bei den Möhrchen.

      Wovon Du redest, wäre eine Scheinselbständikeit. Davon würde ich dringenst abraten. Auch werden Risiken auf den "selbständigen" Fahrer abgwälzt, die sein Einkommen erheblich schmälern können. Welchen Lkw wird der Unternehmer bei Auftragsflaute zuerst in die Ecke stellen : den mit angestellten Fahrer oder den mit selbständigen Leihfahrer?

      Mfg thommy
      Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat . Kurt Tucholsky

      Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schläfst du ein mit Hintern der juckt, wachst du auf mit Finger der stinkt!
    • Ja solltest Du, dann gibt es auch später vll. mal eine Rente und auch ALG1 sowie eine Krankenversicherung. Alles Dinge, die Du Dir bei einer Selbständigkeit vll. nicht mehr leisten können wirst.

      Entweder gleich richtig in die Selbständigkeit oder Finger weg lassen. Solche Vorschĺäge kommen doch immer dann, wenn man Kosten einsparen will. Und nun überleg mal kurz, zu wessen Lasten. Kommst mit Sicherheit von allein auf des Pudels Kern.

      mfg thommy
      Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat . Kurt Tucholsky

      Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schläfst du ein mit Hintern der juckt, wachst du auf mit Finger der stinkt!
    • Natürlich kann man das @presi

      Wobei ich den Magnum auch gut verstehen kann. Sind teils doch sehr naive Anfragen manchmal hier.

      Habe aber letztens einen Beitrag vom Georg gelesen, wo ich mal kurz nachdenken mußte. Wenn ich ein Computerproblem hätte und würde in einem Forum nachfragen und die Frage häte es dort so ähnlich schon 1000 mal gegeben, dann wäre ich echt angepisst, wenn mich gleich einer anmachen würde. Ich weis ja nicht, das es die Frage schon so oft gab und google findet auch nicht immer alles.

      In diesem Sinne schönes WE.

      mfg thommy
      Toleranz ist der Verdacht, das der andere Recht hat . Kurt Tucholsky

      Ein chinesisches Sprichwort sagt: Schläfst du ein mit Hintern der juckt, wachst du auf mit Finger der stinkt!