Weiterbildungsmöglichkeiten Kraftverkehr

    • Weiterbildungsmöglichkeiten Kraftverkehr

      Hallo,liebe Leut,

      Da ich auf dem Wege der Weiterqualifizierung bin im Güterkraftverkehrsbereich,und so nun viele Möglichkeiten fand,will ich diese keinem vorenthalten.
      Über IHK und DEKRA finden sich etliche Schulungen/Seminare/Berufszweige-die sich aus dem Güterkraftverkehrsunternehmer bzw Fachkraft f Güterkraftverkehr(meine Wenigkeit) anbinden lassen.
      Fördermöglichkeiten sind gegeben.U.A. MeisterBaFög.

      Ich las hier die Beiträge zum Thema,und weise darauf hin,das es noch sehr viele Wege gibt,um nicht nur weiterzukommen,sondern auch,damit/davon leben zu können.
      Z.B.Bereich Zoll,oder Kraftverkehrsmeister,Logistigmanager oder-assistent,Betriebswirt,Meister f Lagerirtschaft,Fachkaufmann/frau f Lager u Logistik..

      Mein Beitrag dient lediglich zur Information

      Über z.b. die IHK finden sich wirklich alle nur denkbaren Hilfen,Info`s und Links.

      PS:Persönliche Beratungsgespräche sind kostenlos bei IHK,fachmännische Unterstützung wird dort sehr genau genommen.Ich bin hochzufrieden damit.

      Grüße
      Geistlein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Geistlein ()

    • Hallo,mein Vater hat eine Spedition in der ich seit einigen Jahren Arbeite. Wir haben einen recht großen Fuhrpark, so dass ich mich dazu entschlossen habe vor kurzem einen Meister für Kraftverkehr zu machen. Mein neuer Arbeitsplatz trägt natürlich mehr Verantwortung mit sich, aber mir macht es sehr viel Spaß. Ich kümmere mich nun um die Beschaffung und Erhaltung des Fuhrparks, überwache den Betrieb und kümmere mich um den fachgerechten und effizienten Ablauf der Transportabläufe.Ich habe meine Ausbildung bei dieser Bildungsakademie gidf.de in NRW gemacht. Ich bin der Meinung, dass sich die Ausbildung auf jeden Fall für mich gelohnt hat.LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Rudolf89 ()