Treibstoff-Verbrauch bei unterschiedlichen SANH-Typen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Treibstoff-Verbrauch bei unterschiedlichen SANH-Typen

      Hallo und guten Morgen zusammen,

      hab da mal ´ne kurze Frage an die erfahrenen Chauffeure und Flottillen-Manager:

      Inwiefern verändert sich der Dieselverbrauch einer SZM (Standard, 440-460 PS) beim Einsatz unterschiedlicher Auflieger / Aufbauten, wenn ich einen handelsüblichen Tautliner mit einem Plattform-Auflieger, der zufällig mit Beton-Fertigteilen beladen ist, vergleiche?

      Irgendwo hab ich mal gelesen, dass ein Plattform-Dingens mit "unterschiedlich aerodynamischen" Bauteilen obendrauf, eine ganze Ecke (mehrerere Liter) den Verbrauch nach oben treiben würde...

      Beste Grüße,
      Jürgen
      "...soll ein Jeder nach seiner Fasson glücklich werden!"

      - Der alte Fritz -
    • Moin Jürgen,

      hab ich jetzt zwar keine praktische Erfahrung dazu, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass ein offener Auflieger mit kantigen Betonteilen einen extrem üblen CW-Wert verursacht und sich das dann auch im Spritverbrauch niederschlägt. Wir hatten immer nur Planenzüge

      Den größeren Einfluss hat aber mit Sicherheit das Gesamt-Zuggewicht. Aber vielleicht kann ja jemand von den Kollegen hier was stichhaltiges dazu sagen?
    • Ich hab mal ne Test gelesen das Koffer mehr verbrauchen wie Planen weil die sich im Wind anlegen , mir hat auch mal einer verklickert das du mit Käsbohrerachsen weniger verbrauchst wie mir BPW weil die Radlager schmaler sind ( Tätä , Tätä ) , ansonsten du hast mit nem Hängerzug mehr Verbrauch wie mit nem Sattel , du hast 2 X den Abriss , 1 X hinter der Hütte und 1 X zwischen Maschine und Hänger , allso wird sich wenn du zerklüfftet lädst der Verbrauch verändern .
    • Ist ja mittlerweile bereits überall üblich....

      Wenn den Blinker aus lässt, kostet es auch weniger Kraftstoff. :rolleyes:


      Warum gibt es Windkanäle bzw. Labore?
      Warum gibt es zig verschiedene Windabweiser an allen Fahrzeugarten?



      Logisch gibt es Unterschiede.
      Die echten wissenschaftlichen Werte bekommt man vermutlich nur bei den jeweiligen Herstellern.
      .




      Der Geruchskoeffizient gewisser finanzieller Mittel ist permanent gleich null!

      Alle meine Beiträge geben meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder. Annahme von Ratschlägen oder Nachahmungen auf eigenes Risiko.