Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 467.

  • Zitat von thommygera: „Haben die was mit JCL Austria zu tun, “ Ja, haben die . JCL hat seine Wurzeln in der Steiermark in AT. Eigentümer ist mehrheitlich Familie Jöbstl. Vor einigen Jahren hat Jöbstl jun. stark expandiert und zugekauft, unter anderen in einigen Ländern das Netzwerk von Logwin Road+Rail und Teile von Wincanton (das was nicht an Raben ging). Hauptsitz ist mittlerweile in der Schweiz im Kanton Zug. Von den operativen JCL Häusern in der Schweiz hat eines ,meine ich, in den letzten 1…

  • Dann ist ja alles gut, der Forenbetreiber muss ja auch von irgendwas leben. Und ob er auf der von @Simps beworbenen Plattform als Dank für die qualifizierten Beiträge einen LKW anbietet oder kauft, wird dann jeder selbst entscheiden

  • Ich habe den Eindruck, die Posts dienen nur dazu, den (bezahlten?) Werbelink in der Signatur zu platzieren

  • Zitat von Kühltaxi: „Nö. Wahrscheinlich anderes Wörterbuch. " “ Scheint so

  • das Thema ist doch schon durch

  • Zitat von Kühltaxi: „Wobei "forwarder" ja eher ein Fußballstürmer als ein Spediteur ist. “ forwarder (Substantiv) = Spediteur to forward (Verb) = befördern forward (Substantiv) = Stürmer Alles klar? Zitat von Kühltaxi: „"on six continents" Aber wo haben die plötzlich noch einen zusätzlichen Kontinent hergenommen? “ Europa Asien Australien/Ozeanien Nordamerika Südamerika Afrika 6x passt , vermute beim alten Spruch wurde Nord- und Südamerika als eins gezählt. Auf dem siebten, der Antarktis, sieht …

  • Unglaublich

    Ahnungslos 3.0 - - Plauderecke über Dies und Das

    Beitrag

    Wer sich über den Job informieren will, auch dafür gibt's einen YouTube-Kanal: "Der Möbelkutscher" Fährt für Westerfeld, der auch Nobilia-Auflieger zieht und entlädt Da sieht man das System mit 2-Mann-Wochentouren und Trailertausch zwischendurch ganz gut.

  • Kravag goes East Gibt' eigentlich alles längst auf dem jeweiligen Heimatmarkt: CMR , Kabotage §407 HGB, usw. Spezialmakler wie Lutz, Asko (selten bekommt man mal eine Schunck Police vorgelegt) sind vor Ort, die Landesgesellschaften aller Großen (Allianz, Gothaer, Uniqua, .......) und auch die polnischen Platzhirsche wie Warta wissen mittlerweile was benötigt wird. Die Versicherungsbestätigungen gibt's von den Versicherern und Maklern mit DE/AT Hintergrund 3-fach in Landessprache, englisch und de…

  • Hallo, die Schweizer Schwerverkehrsabgabe (LSVA) greift ab einem zul. Gesamtgewicht von 3,5to Schwerverkehrsabgaben LSVA und PSVA

  • Unglaublich

    Ahnungslos 3.0 - - Plauderecke über Dies und Das

    Beitrag

    Zitat von Kipper-Spedition: „man sucht Möbelträger mit Fahrerlaubnis. “ Genau, 100 Punkte 1 Woche zu zweit in der Kabine, jeden Tag manuell ca. 40 cbm lose Möbel entladen, bei den Empfängern vor den Rampen warten oder den beim Möbeleinzelhandel auch beliebten Zeitfenstern "hinterherfahren". Für den Job muß man körperlich topfit sein und eine gewisse "Frustrationstoleranz" haben Wobei wenn Nobilia für diese fürstliche Konditionen schon suchen muß, wie sieht es dann erst beim traditionellen Neumöb…

  • Unglaublich

    Ahnungslos 3.0 - - Plauderecke über Dies und Das

    Beitrag

    Wenn ich es aus dem Threadverlauf richtig rausdeute, will @Airmate uns sagen, daß das aktuellen Konditionen als Fahrer bei Nobilia in Werksverkehr sind. Dass die ordentlich zahlen, ist bekannt. Beinhaltet aber vermutlich auch das komplette Programm im Neumöbelverkehr: - Mehrtagestouren mit x Entladestellen (da lernt man auch die letzten Winkel in DE kennen) - Handentladung durch Fahrer (Zerlegte Küchen wuchten erspart ein Abo im Fitness-Studio) - Zwei-Mann-Besatzung (...wenn man als Beifahrer je…

  • Hallo zusammen, zum Jahresende habe ich mal meinen alten Beitrag von Mitte 2016 hervorgekramt. 2018 wird das Jahr in dem die Karten bei den Stückgut-Netzwerken endgültig neu gemischt werden: - Raben Netzwerk startet zum 01.01.2018 - ILN, S.T.a.R und VTL werden ihre Netzwerke zusammenlegen - Systemalliance und Cargoline intensivieren die Zusammenarbeit, nach dem Ausstieg von Raben bleibt ihnen auch nichts anderes übrig. Ich schätze innerhalb der nächsten drei Jahre werden beide Netze zusammengele…

  • Zitat von gujaratpackers: „thanks for this information. “ You are welcome. We highly appreciate your input. (ich bin wirklich gespannt welchen Link unser Neumitglied in einem seiner nächsten Postings platziert )

  • Wenn ich das lese, weiß ich warum ich gerne mit den hochprofessionellen "Polen-Sprinter-Unternehmern" zusammenarbeite, die wissen was sie tun

  • Zitat von Xentin: „Wenn man garnicht mehr weiter weiß, greift man auf das UStG zurück “ Jemand zur Bestimmung des präferentiellen Ursprungs zum UStG zu schicken, halte ich für ein bisschen ...... gemein

  • dem schließe ich mich an: Wenn die Arbeit das gleiche Niveau hat wie die hingerotzte, von Fehlern strotzende "Bewerbung" oben, dann ist auch 450 pro Monat viel zu viel Geld. Und der Nick "BIGBOSS" ist hoffentlich eher selbstironisch gemeint (aber sicher bin ich mir da nicht )

  • Ah ja , Präferenzrecht , habe ich nur eine 20% Ahnung : Stichworte Wertschöpfung, ausreichende Be-und Verarbeitung, bloßes Zusammenfügen , ich tipp auf China. Leider hast Du es nun bei den "Stell-dich-doch-bitte-erst-mal-ordentlich-vor" Fundamentalisten verbockt : Die könnten es natürlich auf den Punkt sagen , wollen aber nicht, weil sie erst mal Alter, Herkunft und Geschlecht wissen wollen. Ich finde es schon ganz ok,daß der Einstieg eine sinnvoll formulierte Frage ist, das schaffen nicht so vi…

  • Jetzt geht es hier aber ab @Ducliner Dem @Borstel tust Du mit Deiner Einschätzung etwas unrecht Da es eines meiner Lieblungsthemen ist, zu dem ich mir schon in anderen Threads die Finger wund geschrieben habe, gebe ich gerne auch meinen Kommentar dazu: Den nationalen 3,5to Kurierdienstunternehmer die durch osteurop. 3,5to fast verschwunden sind , weine ich keine Träne nach. Die Herren hielten sich teilweise für die Feuerwehr = Elite der Logistikwelt und sind doch nur banal möglichst schnell von …

  • Hilfe bei Lagersuchung!

    Ahnungslos 3.0 - - Wer kennt diese Firma?

    Beitrag

    Zitat von Jing Jing: „Sie haben ungefähr 1000 SKU und jetzt sind schon fast 6000 kleine Kartons angekommen. Probleme sind die kleine Kartons sind ganz ungeordnet beladet im Container und mit verschiedenen Abmessungen “ SKU = stock keeping units = bestandsgeführte Artikel Bei 1000 verschiedenen Artikeln und ein paar Kartons pro Artikel helfen weder der holländische Palletierroboter noch Billigpersonal von der Straße. Für so ein kleinteiliges Lagergeschäft brauchts Fachpersonal, eine leistungsfähi…

  • Ach das gute alte Timocom-Barometer... Das Verhältnis Laderaumangebot zu Laderaumnachfrage im Spotmarkt, das die TC aus ihrem Wust von Mehrfach-Einstellungen etc. "herausdestilliert" ist ziemlich gaga. Aber wer in der realen Transportwelt lebt, weiß dass innerdeutsch bei 75:25 die Welt für die seriösen Ladungsanbieter noch ganz in Ordnung ist, Richtung 80:20 wird es langsam spannend und bei 90:10 ist der Markt am Kochen. Würde aus dem Bauch schätzen, daß im Moment 10-15% Kapazität zu wenig da is…