Letzte Aktivitäten

  • 4X4 -

    Hat eine Antwort im Thema Sachen gibt's verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Excelfan: „Interessant! Ich denke, wenn ein Geschäftsführer ein Geschäft führt, sollte er doch auch was davon verstehen, wenigstens von den grundsätzlichen Sachen. Sonst stelle ich mir die Rolle des Verkehrsleiters qualvoll vor. Kann…
  • Excelfan -

    Hat eine Antwort im Thema Sachen gibt's verfasst.

    Beitrag
    Interessant! Ich denke, wenn ein Geschäftsführer ein Geschäft führt, sollte er doch auch was davon verstehen, wenigstens von den grundsätzlichen Sachen. Sonst stelle ich mir die Rolle des Verkehrsleiters qualvoll vor. Kann ein Inhaber oder…
  • stahltrucker -

    Hat eine Antwort im Thema Sachen gibt's verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Excelfan: „Ach so, das gehört zum Job des Verkehrsleiters? Wusste ich wiederum nicht. So'n Verkehrsleiter hat's dann aber auch nicht leicht, wenn der seine Fahrzeuge zur SP-Prüfung bringen will und sich anhören muss: "Ja, muss das denn…
  • 4X4 -

    Hat eine Antwort im Thema Sachen gibt's verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Excelfan: „Ach so, das gehört zum Job des Verkehrsleiters? Wusste ich wiederum nicht. So'n Verkehrsleiter hat's dann aber auch nicht leicht, wenn der seine Fahrzeuge zur SP-Prüfung bringen will und sich anhören muss: "Ja, muss das denn…
  • 4X4 -

    Mag den Beitrag von Excelfan im Thema Sachen gibt's.

    Like (Beitrag)
    Ach so, das gehört zum Job des Verkehrsleiters? Wusste ich wiederum nicht. So'n Verkehrsleiter hat's dann aber auch nicht leicht, wenn der seine Fahrzeuge zur SP-Prüfung bringen will und sich anhören muss: "Ja, muss das denn sein? Wieder unnötige…
  • Excelfan -

    Hat eine Antwort im Thema Sachen gibt's verfasst.

    Beitrag
    Ach so, das gehört zum Job des Verkehrsleiters? Wusste ich wiederum nicht. So'n Verkehrsleiter hat's dann aber auch nicht leicht, wenn der seine Fahrzeuge zur SP-Prüfung bringen will und sich anhören muss: "Ja, muss das denn sein? Wieder unnötige…
  • stahltrucker -

    Hat eine Antwort im Thema Sachen gibt's verfasst.

    Beitrag
    BAG und der passende Fachdienst der Polizei machen das schon und ich glaube, der unwissende GF der Spedition muss es ja auch nicht wissen. Dazu hat er ja seinen Verkehrsleiter
  • Excelfan -

    Hat das Thema Sachen gibt's gestartet.

    Thema
    Vorige Woche wollte mir der Geschäftsführer einer Spedition weismachen, dass eine Sattelzugmaschine (Actros) nicht zur Sicherheitsprüfung muss mit der Begründung: die SZM ohne Auflieger gilt nicht als LKW. 8o Da fällt mir ein: Wer prüft eigentlich, ob…
  • stahltrucker -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    @Ahnungslos 3.0 nein, die Summen nenne ich hier nicht, wers will, kann den BKat auf der Seite des KBA flens runterladen. aber Verwarngeld ist nur eine geringfügige OWI, also kein Verfolgungszwang und ansonsten auf alle Vorposter bezogen !
  • 4X4 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von stahltrucker: „gefährliches Halbwissen entsprechend der Vorschriften zur Verkehrsüberwachung in allen Bundesländern ist ab einer Überladung von 10 % die Weiterfahrt zu untersagen. bei den kleinen bis 7,5t kostet es bis 10 % aber…
  • Ahnungslos 3.0 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    oder vielleicht doch nur 10 € ? ?(
  • Ahnungslos 3.0 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Ahnungslos 3.0: „die ungefähre Höhe vom Verwarngeld nennst “ Lautet die Antwort 30 €??? ?( ?( ?(
  • Ahnungslos 3.0 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von stahltrucker: „ist ab einer Überladung von 10 % die Weiterfahrt zu untersagen “ Zitat von stahltrucker: „bei den kleinen bis 7,5t kostet es bis 10 % aber nur ein Verwarngeld “ wenn Du jetzt noch die ungefähre Höhe vom…
  • stahltrucker -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    gefährliches Halbwissen entsprechend der Vorschriften zur Verkehrsüberwachung in allen Bundesländern ist ab einer Überladung von 10 % die Weiterfahrt zu untersagen. bei den kleinen bis 7,5t kostet es bis 10 % aber nur ein Verwarngeld bei…
  • 4X4 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    Minisattelschlepper! Die Zugmaschine besteht aus 3,5 Tonnern und den Auflieger. Zusammen ergibt das eine Gesamtmasse von 7,0 Tonnen. Wird maximales Volumen geladen ist das Gespann immer überladen.
  • Ahnungslos 3.0 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    Zitat von 4X4: „Die Fahrzeuge mit ihren Aufbauten und der Menge, die man zuladen konnten, wuden extra so konzipiert, dass man immer bei voller Ausnutzung stets um 10% überladen war. “ "extra konzipiert" , verstehe ich nicht ganz? Ich denke die…
  • 4X4 -

    Mag den Beitrag von Franz_Meersdonk im Thema Anfangs Gehalt in Nahverkehr.

    Like (Beitrag)
    Wenn die schon immer anfangen, Nettogehälter zu vergleichen... :S :S Mir wollte mal jemand erzählen, die Mehrwertsteuer wäre der größte Kostenfaktor in seinem Unternehmen. Wenn er die nicht zahlen müsste, würde er mehr verdienen
  • 4X4 -

    Mag den Beitrag von Pit im Thema Schwarze Schafe unter selbständigen Fahrern !!!!!.

    Like (Beitrag)
    soll nicht neunmalklug sein. Vermittler egal in welcher Branche wollen Geld verdienen auf Kosten anderer.. ..nicht die Kompetenz haben ..hast Du richtig gescheckt. Wenn ich nicht die Kompetenz habe bleibe ich Angestellter und lasse mich nicht…
  • Isegrim -

    Hat eine Antwort im Thema Suchen Umreifungsgerät - hat jemand Erfahrung? verfasst.

    Beitrag
    da hat aber jemand eine Leiche ausgegraben. Aber möchte trotzdem wohl wissen wie es unserem W4chund geht,ewig nix mehr von gehört.
  • 4X4 -

    Hat eine Antwort im Thema EU-Kabotageregeln gelten auch für 3,5ter ! verfasst.

    Beitrag
    Mein alter Arbeitgeber hat täglich die Fahrzeuge überladen. Die Fahrzeuge mit ihren Aufbauten und der Menge, die man zuladen konnten, wuden extra so konzipiert, dass man immer bei voller Ausnutzung stets um 10% überladen war. Das zulässige…