LKW - Planen gesucht

    • LKW - Planen gesucht

      Hallo.

      Ich bin kein Spediteur oder Kraftfahrer, sondern Privatmann auf der Suche nach alten LKW-Planen.
      Sie sollen nicht neuwertig sein.
      Kosten sollen sie aber auch nichts oder max. ein Trinkgeld.
      Sie können zerrissen, löchrig, überaltert oder einfach abgeschrieben sein.

      Wozu ich sie brauche:
      als Abdeckung für Brennholzstapel.

      Warum ich die Planen aus dem Baumarkt für 9,99 € nicht nehme:
      weil die nach einem Jahr zerrissen sind und ich tagelang dann die einzelnen Fasern auf dem gesamten Grundstück einsammeln muß!

      Also,
      wer LKW - Planen mal entsorgen will, bitte melden.
      Ich hole sie gern ab, möglichst Raum Thüringen.

      Wer weiß, wie oder wo solche Planen entsorgt werden?

      Grüße aus Thüringen
      Dirk Beltz
      Ist ein Plan sehr gut gelungen, verträgt er auch noch Änderungen :!:
    • Servus,

      mit etwas Glück bekommst hier was.

      Ansonsten Mal googeln ob bei euch in der Nähe eine Firma ansässig ist die Planen macht.
      Die haben sicher auch mal alte die sie gegen neue tauschen.

      Musst ja nicht gleich eine Adresse schreiben, aber evtl. kannst Thüringen mal etwas eingrenzen?
      Macht ja keinen Sinn wegen einer alten Plane durch die halbe Republik zu kutschen.
      Es gibt hier einige User die in Thüringen sitzen.


      Gruß
      .




      Der Geruchskoeffizient gewisser finanzieller Mittel ist permanent gleich null!

      Alle meine Beiträge geben meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder. Annahme von Ratschlägen oder Nachahmungen auf eigenes Risiko.
    • Super,
      daß hier jemand gleich antwortet :)

      Eingrenzen will ich Thüringen nicht, aber den Raum Harz, also den Norden von Sachsen-Anhalt
      oder den Osten von Hessen noch mit hinzu nehmen ( Mühlhausen + ca. 150 km ).

      Betr. Finanzen.
      Ich hab schon Angebote gesehen, die recht günstig sind.
      Planen von der Rolle, ca. 7 - 10 Euro pro Quadratmeter.

      Rechnet sich aber nicht!
      Für einen Holzstapel brauche ich ca. 15 m² Plane, also 2 Stücken je 3,00m x 2,50m.
      Das würde ca. 105 - 150 € kosten zuzüglich Fahrt- oder Versandkosten, also ca. 130 - 200 €.

      Der Holzstapel ( 2m x4m x2m ) hat ca. 16 m³, das sind 12 m³ Holz zuzüglich Luftanteil.
      Den Wert beziffere ich mit 500 €. Kosten für Abdeckung sollten nicht höher als 10% sein,
      also 50 €.

      Anmerkung:
      Ich rechne Nutzungsdauer einer alten Plane = Standdauer eines Stapels = 8 Jahre.
      Mit einer unfallgeschädigten LKW-Plane vom Sattelzug könnte ich aber 3 Holzstapel abdecken.
      Ist ein Plan sehr gut gelungen, verträgt er auch noch Änderungen :!:
    • Neu

      derandereTU schrieb:

      wieviel willst Du pro Plane ausgeben und wieviele brauchst du?
      eigentlich sollten ja keine Fragen mehr offen sein: :D

      Dirk Beltz schrieb:

      Sie sollen nicht neuwertig sein.
      Kosten sollen sie aber auch nichts oder max. ein Trinkgeld.
      Sie können zerrissen, löchrig, überaltert oder einfach abgeschrieben sein.

      Wozu ich sie brauche:
      als Abdeckung für Brennholzstapel.

      Warum ich die Planen aus dem Baumarkt für 9,99 € nicht nehme:
      weil die nach einem Jahr zerrissen sind und ich tagelang dann die einzelnen Fasern auf dem gesamten Grundstück einsammeln muß!

      Dirk Beltz schrieb:

      Eingrenzen will ich Thüringen nicht, aber den Raum Harz, also den Norden von Sachsen-Anhalt
      oder den Osten von Hessen noch mit hinzu nehmen ( Mühlhausen + ca. 150 km ).

      Betr. Finanzen.
      Ich hab schon Angebote gesehen, die recht günstig sind.
      Planen von der Rolle, ca. 7 - 10 Euro pro Quadratmeter.

      Rechnet sich aber nicht!
      Für einen Holzstapel brauche ich ca. 15 m² Plane, also 2 Stücken je 3,00m x 2,50m.
      Das würde ca. 105 - 150 € kosten zuzüglich Fahrt- oder Versandkosten, also ca. 130 - 200 €.

      Der Holzstapel ( 2m x4m x2m ) hat ca. 16 m³, das sind 12 m³ Holz zuzüglich Luftanteil.
      Den Wert beziffere ich mit 500 €. Kosten für Abdeckung sollten nicht höher als 10% sein,
      also 50 €.

      Anmerkung:
      Ich rechne Nutzungsdauer einer alten Plane = Standdauer eines Stapels = 8 Jahre.
      Mit einer unfallgeschädigten LKW-Plane vom Sattelzug könnte ich aber 3 Holzstapel abdecken.
    • Neu

      Waberer ist leider im Forum nicht vertreten
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Beim Zitieren

      [ quote ] als Beginn eingeben ( eckige Klammer erreicht man mit AltGR und Taste 8 bzw 9 )
      [ /quote ] als Ende eingeben

      Natürlich ohne Leerzeichen



      Forumsregeln: forum-speditionen.de/forumsregeln-3898
    • Neu

      Sehr witzig :P

      hatte es später gesehen, weil ich selten bei solchen Fragen noch oben scrolle .. Schande über mein Haupt

      Bei denn 50€ kann ich locker mit ;)

      er kann sich ja per PN melden, wenn was ist :P

      Ahnungslos 3.0 schrieb:

      derandereTU schrieb:

      wieviel willst Du pro Plane ausgeben und wieviele brauchst du?
      eigentlich sollten ja keine Fragen mehr offen sein: :D

      Dirk Beltz schrieb:

      Sie sollen nicht neuwertig sein.
      Kosten sollen sie aber auch nichts oder max. ein Trinkgeld.
      Sie können zerrissen, löchrig, überaltert oder einfach abgeschrieben sein.

      Wozu ich sie brauche:
      als Abdeckung für Brennholzstapel.

      Warum ich die Planen aus dem Baumarkt für 9,99 € nicht nehme:
      weil die nach einem Jahr zerrissen sind und ich tagelang dann die einzelnen Fasern auf dem gesamten Grundstück einsammeln muß!

      Dirk Beltz schrieb:

      Eingrenzen will ich Thüringen nicht, aber den Raum Harz, also den Norden von Sachsen-Anhalt
      oder den Osten von Hessen noch mit hinzu nehmen ( Mühlhausen + ca. 150 km ).

      Betr. Finanzen.
      Ich hab schon Angebote gesehen, die recht günstig sind.
      Planen von der Rolle, ca. 7 - 10 Euro pro Quadratmeter.

      Rechnet sich aber nicht!
      Für einen Holzstapel brauche ich ca. 15 m² Plane, also 2 Stücken je 3,00m x 2,50m.
      Das würde ca. 105 - 150 € kosten zuzüglich Fahrt- oder Versandkosten, also ca. 130 - 200 €.

      Der Holzstapel ( 2m x4m x2m ) hat ca. 16 m³, das sind 12 m³ Holz zuzüglich Luftanteil.
      Den Wert beziffere ich mit 500 €. Kosten für Abdeckung sollten nicht höher als 10% sein,
      also 50 €.

      Anmerkung:
      Ich rechne Nutzungsdauer einer alten Plane = Standdauer eines Stapels = 8 Jahre.
      Mit einer unfallgeschädigten LKW-Plane vom Sattelzug könnte ich aber 3 Holzstapel abdecken.