Kunstrtransportversicherung

    • Hallo,
      geht es um die Versicherung deiner gesetzlichen Haftung als Frachtführer für Kunsttranporte (ich glaube die ist analog zum Umzugssped. 620€ pro cbm) oder um die Eindeckung einer wirklichen Transportversicherung zu Lasten deines Kunden?

      So weit ich weiß, ist die Mannheimer Versicherung im Bereich Versicherung Kunsttransporte aktiv. Oskar Schunck hat meine ich auch einen Spezialbereich dafür.
      Ist sicher eine Nische für Spezialisten, wo sich viele der üblichen Verkehrshaftungs- und Transportversichererer raushalten.
      Fängt schon bei der Frage an, was die Kunst wert ist. Sonst lässt einer ein Bild von seinem Kind malen, erklärt es zum Kunstwerk, versichert es mit 1Mio€ und unterwegs fällt es vom LKW ;)
      Es gibt keine "politische Antwort" auf den Hass.
      Nur Unerschütterlichkeit, Vernunft und Menschlichkeit.
      Und Zusammenhalt für die Freiheit.

      Jan Böhmermann auf Twitter, 20. Dezember 2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ahnungslos 3.0 ()

    • Hey, “nando”!

      . . . und wenn es wirklich um "Kunsttransporte" geht (Ladung mit entsprechendem Wert) geht es nicht nur darum, eine entsprechende Versicherungsgesellschaft zu finden / einen zusaetzlichen Versicherungsschutz einzudecken.

      Dann gibt es auch noch die Konditionen der Versicherungsgesellschaft zu beachten um Versicherungsschutz gewaehrt zu bekommen. Mit “Plane” ist dann wohl nichts mehr, die werden Dir sagen dass Du einen “geschlossenen Koffer” brauchst, eventuell auch zusaetzlich Doppelbesatzung oder Begleitfahrzeug, etc., etc. (Aehnlich wie bei Transport von “Zigaretten”, usw.).

      Wobei “Oskar Schunck” und “Mannheimer Versicherung / Artima”, wie bereits gesagt, gute Adressen sind. Einfach anrufen und die Sache im Detail durchsprechen. Die kennen sich aus.

      Ansonsten einfach ‘mal “GDV / Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.” kontaktieren. Die stehen mit Rat und Tat zur Seite, geben Tips und Hinweise und verweisen bei Interesse / im Bedarfsfall auf Wunsch auch an Mitglieder ihres Verbandes die in solchen Angelegenheiten firm sind.


      P.S.:
      Dieser “link” koennte vielleicht vauch interessant sein fuer Dich =

      tis-gdv.de/tis/tagungen/kunst/…1/03_schneider/inhalt.htm


      Klaus
      der Convoi-Pumpe (?) - sagt T.T.P.