Hilfe bei Langzeitlieferantenerklärung

    • Hilfe bei Langzeitlieferantenerklärung

      Hallo,

      ich habe eine Frage zur Langzeitlieferantenerklärung, die ein Kunde von uns einfordert.
      Folgende Situation:

      Der Kunde stellt uns ein Display bei (Made in China). Wir stellen das Display dann zusammen mit einem Glas (in Deutschland produziert) einem Lieferanten in Südkorea bei.
      Dieser klebt für uns Display und Glas zusammen. Dann importieren wir wieder zu uns und verkaufen es an den Kunden.

      Das Display macht ca. 60% des Werts der Baugruppe aus. Welches Ursprungsland geben wir dann an ?
      Bei uns erfolgt nach der Lieferung aus Asien lediglich "Endtest und Labeling".

      Bin gespannt auf Antworten.
      Viele Grüße aus S
    • Sach mal, Herr @Isegrim, du bist wohl nicht mehr State of the Art?

      Heutzutage rotzt man seine Fragen raus, andere machen sich Gedanken für diese Typen, und dann ..Zuschhh ... sind sie wieder weg.

      Es lohnt nicht, überhaupt noch 'was dazu zu sagen.

      Gieß dir lieber 'n Bier auf'n Knorpel. Da haste mehr Schbass..
      Du muss nur lange genug am Ufer des Flusses sitzen.
      Irgendwann treibt die Leiche deines Feindes an dir vorbei.

      (Sagte einst, glaube ich, Sun Tze, um 500 v.Chr.)
    • 13november schrieb:

      Hallo,

      ich habe eine Frage zur Langzeitlieferantenerklärung, die ein Kunde von uns einfordert.
      Folgende Situation:

      Der Kunde stellt uns ein Display bei (Made in China). Wir stellen das Display dann zusammen mit einem Glas (in Deutschland produziert) einem Lieferanten in Südkorea bei.
      Dieser klebt für uns Display und Glas zusammen. Dann importieren wir wieder zu uns und verkaufen es an den Kunden.

      Das Display macht ca. 60% des Werts der Baugruppe aus. Welches Ursprungsland geben wir dann an ?
      Bei uns erfolgt nach der Lieferung aus Asien lediglich "Endtest und Labeling".

      Bin gespannt auf Antworten.
      Viele Grüße aus S
      Nun mach es nicht so spannend, welches ist es denn nun?

      Komisches Quiz....
      .




      Der Geruchskoeffizient gewisser finanzieller Mittel ist permanent gleich null!

      Alle meine Beiträge geben meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder. Annahme von Ratschlägen oder Nachahmungen auf eigenes Risiko.
    • Ah ja , Präferenzrecht , habe ich nur eine 20% Ahnung ;( : Stichworte Wertschöpfung, ausreichende Be-und Verarbeitung, bloßes Zusammenfügen , ich tipp auf China.

      Leider hast Du es nun bei den "Stell-dich-doch-bitte-erst-mal-ordentlich-vor" Fundamentalisten verbockt : Die könnten es natürlich auf den Punkt sagen :D , wollen aber nicht, weil sie erst mal Alter, Herkunft und Geschlecht wissen wollen. :whistling:

      Ich finde es schon ganz ok,daß der Einstieg eine sinnvoll formulierte Frage ist, das schaffen nicht so viele.

      Versuchs im Cargoforum, da treiben sich Leute rum die von Präferenzrecht wirklich Ahnung haben und wenn sie einen guten Tag oder Langeweile haben, gibt's auch eine gute Antwort
      Es gibt keine "politische Antwort" auf den Hass.
      Nur Unerschütterlichkeit, Vernunft und Menschlichkeit.
      Und Zusammenhalt für die Freiheit.

      Jan Böhmermann auf Twitter, 20. Dezember 2016
    • Neu

      Wenn man garnicht mehr weiter weiß, greift man auf das UStG zurück.

      Im Zweifelsfall ist es das letzte Land, aus dem das Gesumse kommt.

      Südkorea.

      Und immer schön die Non-Eu-Richtlinien beachten...
      Du muss nur lange genug am Ufer des Flusses sitzen.
      Irgendwann treibt die Leiche deines Feindes an dir vorbei.

      (Sagte einst, glaube ich, Sun Tze, um 500 v.Chr.)
    • Neu

      Xentin schrieb:

      Wenn man garnicht mehr weiter weiß, greift man auf das UStG zurück
      Jemand zur Bestimmung des präferentiellen Ursprungs zum UStG zu schicken, halte ich für ein bisschen ...... gemein ;)
      Es gibt keine "politische Antwort" auf den Hass.
      Nur Unerschütterlichkeit, Vernunft und Menschlichkeit.
      Und Zusammenhalt für die Freiheit.

      Jan Böhmermann auf Twitter, 20. Dezember 2016