Werbung:

Kfz-Umweltschadensversicherung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von cmr
      In fast alle Kfz-Versicherungen ist jetzt eine Umweltschadenhaftpflicht mit eingeschlossen.

      Nur bei Gefahrgut wird die Auswahl an Versicherungsgesellschaften sehr knapp.


      Nach Herborn da hätte dir es nichts genutzt 6 richtige im Lotto und einen 10 Jahresvertrag bei Esso oder den anderen Banditen. Du hättest keine Versicherung gefunden als Anfänger und mit einer negativen Schadensquote als Alter auch nicht.

      Da hat die krav heute noch dran zu beißen.
    • Original von cmr

      Nur bei Gefahrgut wird die Auswahl an Versicherungsgesellschaften sehr knapp.


      ?( vielfach wird Gefahrgut beitragsfrei mitversichert sofern es sich nicht um Gefahrgut nach § 7 Abs. 3 GGVS (Gefahrgut für das eine Fahrwegbestimmung vorgeschrieben ist) handelt - man muss seinen Versicherer nur mal freundlich fragen ;)

      ... diese sogenannte Umwelthaftpflicht (nennt auch jeder anders) ist wie schon beschrieben in neuen Versicherungsverträgen der Kraftfahrtvesicherung mit eingearbeitet. Hier sind schäden nach dem Umweltschadengesetz mitversichert.
    • Umweltschäden

      Hallo,

      Umweltschäden bergen ein schwer kalkulierbares Risiko

      Das im November 2007 in Kraft getretene Umweltschadensgesetz verpflichtet denjenigen, der für einen Umweltschaden verantwortlich ist, u. a. zu umfangreichen Sanierungsmaßnahmen insbesondere an der Tier- und Pflanzenwelt.

      Voraussetzung ist, dass der Schaden in Ausübung einer beruflichen Tätigkeit entstanden ist. Auch beim Gebrauch eines Kraftfahrzeugs kann es zu erheblichen Umweltschäden kommen, insbesondere beim Transport von Abfällen oder Gefahrgut.

      Unsere Lösung

      Die Kfz-Umweltschadensversicherung ist künftig ohne Mehrbeitrag fester Bestandteil nahezu jeder Kfz-Haftpflichtversicherung.

      Bei Umweltschäden, die durch den Gebrauch des Fahrzeugs verursacht werden, schützen wir Sie vor öffentlich-rechtlichen Ansprüchen nach dem Umweltschadensgesetz - und zwar bis zur Höhe der in der Kfz-Haftpflichtversicherung vereinbarten Deckungssumme, in der Regel 100 Mio. EUR.

      Außerdem übernehmen wir im Schadenfall das gesamte Umweltschadenmanagement (Organisation und Durchführung von Schadenbegrenzungs-, Schadenbeseitigungs- und Sanierungsmaßnahmen) und tragen die Kosten dafür.

      Unsere Umweltspezialisten sind 24 Stunden täglich erreichbar sind und alle notwendigen Sofortmaßnahmen in die Wege leiten.
      Fabian Chr. Ude

      KRAVAG-LOGISTIC Versicherungs-AG
      - Transportversicherungen -
      Mobil 0151-26415845 (am Wo'ende out of Order)
      mailto: fabian.ude@kravag.de
    • Da kann ich nur Transportteufel bestätigen!

      Wenn man eine gute Schadenquote hat, wird einem die Versicherung versuchen zu halten!

      Da wissen sie was sie haben und jeder neuer Versicherungsnehmer ist ein Risiko!

      Ein Großflottenbetreiber wird die Versicherung über einen Versicherungsmakler machen und wenn dieser Mist baut haftet dieser dafür!
    • Ohne Werbung machen zu wollen, wir sind damals von Kravag weg zu einer Billigeren. anch einem Riesen Schaden und knapp 10000 € Lehrgeld sind wir wieder zurück zur Kravag, da ist alles drin was der Spedi braucht und die UZahlen auch wenns kanllt.

      Deshalb kann ich Gerd nicht verstehen. Macht keinen Sinn. Grade bei meinen Glasautos und Kränen kann viel passieren und spielt keine normale mit. Erst frage ist dann wars während der Fahrt oder beim Entladen.....