Frachtenbörsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [quote][i]Original von SaschaW[/i]
      Bei Couriernet findet man die großen von e-Kurier. Da kann man sich dann seinen Teil zu denken ;)[/quote]


      :P Ich denk mir meinen Teil und bin dabei!

      R...... E.....
      E. E......
      &
      I. T...

      treiben die Preise in den Keller.
      UND IMMER GENÜGEND ASPHALT UNTER DEN RÄDERN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cmr ()

    • Original von Jeuner
      Jetzt höre mal dein Spammen auf mit deiner tollen Seite. Wenn du ein wenig Ahnung hättest dann würdest du nicht so ein blödsinn schreiben. Frachten einstellen wo der Markt leer gefegt ist und die Fahrer keine Aufträge rann bekommen. Mano man.... stell deine tolle Börse vor und gut ist. So machst du dich nur lächerlich.


      Tja, läherlich hin lächerlich her, courier.net ist mittlerweilen der Markführer schlechthin auf dem Kuriersektor geworden. Irren ist menschlich, gelle!
    • @Badner

      das sind deinerseits nur Vermutungen!

      Viele haben noch nicht die Augen geöffnet und erkennen nicht die Entwicklung der Zeit. Die Kurierbranche steht vor ne Umbruch. Bei den Frachtraten, was Großverlader (Automobilbranche, usw.) "vorgeben" wirst auf Kurz oder Lang festellen, daß es jeden einhollen wird.

      InTime und Co. hat's vorgemacht!

      Du wirst erstaunt sein, aber viele nichtdeutschsprechneden deutsche Mitbürger, erst seit kurzem aber nicht mehr sehr lange auf dem Markt, tragen bereits ihr Teil bei.

      Schau mal übrigens die Kennzeichen von den Transportern auf der Autobahn an. Du glaubst im ernst nicht, die liefern was nach D und fahren wieder leer nach Hause. Die habe schon immer mit OneWay-Tarif gearbeitet und werden auch hier in D nicht arbeitslos. Haben bereits Ihre eigene Büros oder Vermittler und Kunden in/aus D!!!!

      Was meinst du, warum die meisten etablierten Fuhrunternehmer immer weniger die lukrative Geschäfte von früher, die über 1000 km gingen (E, FIN, usw) noch erhalten!

      Denk, mal drüber nach.

      Und wenn die deutsche Kuriere (Fuhrunternehmen bis 3,5 T) sich bald nicht ernsthaft organisieren, seh ich schwarz.

      Dafür sind doch die Börsen, wie courier.net z.B. da!!! Jede Leerkilometer ist eines zu viel. Wenn die Frachtraten sinken, dafür aber deine Leerkilometer auch, kannst du mithalten und dabei auch noch Geld verdienen.

      Schöne Grüße

      Direktkurier
    • @direktkurier

      moin moin!!

      leider ist das so... und wer ist schuld??? unsere Politiker!!! EU ist ja ok... aber nur das jeder der seinen Namen schreiben kann einen Gewerbeschein bekommt ist ja auch wirklich ein Witz!! unsere Kollegen aus dem Osten wird es ja leicht gemacht... Grenze auf, alle rein und die vor Ort sind dann die Doofen!! Immer diese Preistreiberei!! Wenn dann jemand Pleite geht, folgen 3 nach!!

      Die Preise sind im Keller... aber wenn man als Deutscher oder Österreicher Direktkunden besitzt, dann kann man ja einen Polen oder Tschechen oder keine Ahnung fahren lassen.., Kundenbetreuung vor Ort mit regionaler Dienstleistung ist das Beste!! alles was mehr als 500km sind vermitteln... nur noch Regional kannst du deinen Kunden bedienen

      SKS Kurier express
      www.termintransporte.net
    • Mit dem einen oder anderem hab Ihr Recht.
      Denkt aber ein wenig in eine andere Richtung. Von wenn erhalten unsere Kollegen aus dem Osten die Aufträge. :rolleyes:
      Von hiesigen Frachtenvermittlern / Speditionen.
      Wie lange wird es noch gehen, bis die Ost Speditionen direkt der Industrie ein Angebot machen. Sie brauchen unsere Vermittler nicht mehr lange. ;)
      Wir selbst bringen sie ins Spiel und dann wundern wir uns dass wir keine Fahrten über 500Km mehr bekommen und das alles weil einige von uns denn hals nicht voll genug bekommen. X(
      Der Ersttarif bringt bei denn meisten nicht viel und der Rückladungstarifen noch weniger.
      Ich für mein teil habe eine ganz einfache Devise, Rechnet sich ein Sonderfahrt ohne Rückladung nicht, lasse ich es sein.
      Lasse den anderen ruhig die Freude an dem tollen Auftrag.
    • SaschaW schrieb:

      Bei Couriernet findet man die großen von e-Kurier. Da kann man sich dann seinen Teil zu denken ;)

      Du musst jeden Transporterfahrer den du siehst von deinen Kunden,deinen Rückladungsbörsen und den Kuriersystemen wo du deine Aufträge her bekommst schön erzählen und alle neuen Auftragsquellen in der Öffentlichkeit Kund tuen,falls es Dich überhaupt noch gibt.
      Am Besten rennst du mit einem Plakat durch deinen Wohnort und lässt deine ganze Konkurrenz an dem vermeintlichen Freudentaumel teil haben,dass soll ja,das Geschäft beleben,wenn Ihr später für ein Tüte Erdnüsse fahrt. xD
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Zum eigentlichen Thema:

      Ich bin jetzt fast ein Dutzend Jahre als selbstfahrender Unternehmer dabei und frage mich nur,wer den ganzen Hobbyfahrern und Nichtvermittelbaren erzählt hat,dass die sich einen Transporter besorgen müssen und in der Zeit bis diese endlich pleite sind,den Jungens ,die sich behauptet haben,nur das Leben etwas schwerer machen sollen und eh nur für die allgemeine Belustigung dienen.

      Dazu kommen noch die Ausnahmefahrer aus dem Osten der EU,Marke Extremcamping und "Survival at the Rastplatz",die wochenlang in Ihren Gurken wohnen und sich gegenseitig in Ihrem "GO WEST" Feeling alles weggkrallen und "Hauptsache fahren" praktizieren.

      Die Billigfahrer hauen sich schön die Kilometer auf den Tacho und wenn dann die erste grosse Reparatur ansteht,ist Schluss im Karton.

      Ist dann so ein Wunderfahrer endlich wegg vom Fenster,steht der nächste Experte auf der Matte,am Besten nennt der sich
      Raketenkurier und zeigt es uns allen,die ja nichts "druff" haben.-))
      Sein Service bietet von mit 100 km/h durch die Baustelle bis hin zur Lieferscheinübermittelung nach Auslieferung alles.
      Nur den Schleichplatten auf seinem Konto kriegt er nicht so Recht im Griff,aber rentables Fahren ist ja nicht so wichtig.

      Die Spezialisten die pleite gegangen sind,erzählen ja alles wie "...ich wollte bei der Familie sein..." oder "...ich erkrankte..." und so fühlt sich der nächste Wunderknabe animiert,sich mal fix einen Transporter zu besorgen,bis er 10000 € Schulden gesammelt hat und sein Transpörterchen den letzten Hauch ausgehustet hat.

      Aber in der Zeit in der er aktiv war,hat er für manche Heiterkeit in den "Dispos" (was man teilweise so halt im Kuriergewerbe als Disponenten bezeichnet) gesorgt,wo seine TOP Angebote es immer wert waren,einmal lauthals durch das Büro verkündet zu werden"...hey wieder nen`n Deppert gefunden...*lacht* "

      Kuriere,die schön aus Profitgier,mit ihren neuen Freunden aus dem Osten fahren,habe auf lange Sicht auch keine Freude an den plötzlichen Gewinnsteigerungen,weil irgendwie (komisch aber auch),werden es immer weniger Kunden.
      ...woran da wohl liegt...? ...aber wer sich die Flöhe selber ins Fell setzt....!

      ...das ist wie mit dem Baugewerbe in den 90èrn,wenn durch Billig Billig alles im A.... ist,müssen die die es überstanden haben die Branche wieder "auf Niveau" bringen...

      ...bis dahin "Viel Glück" und astrein manche Posts,ich habe cool gelacht.

      PS: ...und nich`mit den Fingerchen überall rumwurschtelen,für 90 % der Hobbykuriere gilt: "This is not your Party" !!

      Für die restlichen 10 % der Unternehmer die auch in Zukunft ernsthaft und mit Verstand Richtung Zukunft fahren

      wollen,wünsche ich das Beste und freue mich immer wieder,jemanden der älteren Garde zu treffen und einen kleinen

      gepflegten Smalltalk in einwandfreiem Deutsch zu halten und nicht so ein "dicke Backen Geplänkel" von einer Eintagsfliege die

      nur die Funktion der Verschleissung erfüllt.

      Mein Tip: ...lasst euch mal von einem guten Freund ein Zuschussgeschäft erklären und denkt dann mal nach was Ihr treibt und

      nicht die Fakten verdrängen und auf "Bessere Zeiten" hoffen.

      Mein persönlicher Eindruck ist,dass sich da viele neue Kleinunternehmer etwas versprechen was aufgrund völliger Ignoration

      der Fakten gepaart mit Blödheit basiert und einfach keine Ahnung vom Rechnen bis hin zur Achtung des Selbstwertgefühles

      haben und sich dermaßen einen "Zusammendriven",wo ich selber gar nicht so blöd denken kann um Das zu verstehen,was der

      da macht und am Ende ist die Not noch grösser als zu dem Zeitpunkt wo man noch an einem dicken Kurierkuchen glaubte,den

      es so nicht gibt.

      Aus Schadenfreude würde ich jedem,den ich nicht mag empfehlen,sich einen flotten Transporter zuzulegen,aber einem guten

      Freund habe ich mit Nachdruck abgeraten,so ein Ding muss bezahlt werden und irgendwann muss ein Neuer her,wo wollt Ihr

      das verdienen.

      Ich hatte jahrelang als Einziger einen Transporter in der Nachbarschaft,jetzt stehen da Mehrere.

      Der eine Besitzer hat aus Verzweifelung versucht,meine Lieferscheine hinter der Windschutzscheibe zu lesen,der Andere hatte

      tagelang einen platten Reifen.

      Wenn Ihr keinen Niederlassungsleiter oder Chefdisponenten kennt,der euch immer wieder anruft,auch wenn Ihr mehrfach nicht

      konntet,dann hat es keinen Sinn.In Time und Co. verschleissen nur die Unternehmer,da ist doch keiner länger als sein

      finanzielles Polster es hergibt,was er quasi reinsteckt in diese Systeme.

      Ich hoffe,dass diese nüchternen Worte,den Ein oder Anderen auf den Boden der Tatsachen holt und sich nicht total verpeilt

      in das Chaos treibt.

      g
      ...der Billigste fährt!! Meist nicht freiwillig und schon gar nicht lang!!... 8|
    • @ direktkurier

      ...,danke für die Blumen!! :P

      ...nur wie wollen so welche etwas lösen,wenn sie nicht wahrnehmen können,dass sie selber ihr eigenes Problem darstellen.

      Diese Hippen fallen wie die Heuschrecken über das Land und fressen alles was man Ihnen vorwirft,da muss man an seinem

      Gewächshaus immer schön die Tür dicht halten.xD :thumbup:

      Diese Nekrophagen werden von Unmut,Verzweifelung und Unvermögen,nach Ihrem Hirntod getrieben,kriegt da einer was Spitz

      rennt der in seiner Historie überall hin und in 4 Wochen stehen da Hundert auf der Matte,mit Ihren TOP Angeboten. ^^ :D :P

      Bei drei Sonderfahrten von Nürnberg nach Fürth,kriegste eine nach Norwegen gratis. :P :D ^^

      Nahverkehrs 50 Cent. 8)

      Der flotte Sergej hat jetzt sogar eine EU Lizenz,jetzt kann er sogar seinen Bauwagen überall hinterherziehen,so dass er jetzt

      nur noch einmal im Jahr,zu den Weihnachten nach Hause muss,was natürlich wieder auftraggeberfreundlich als noch nie

      dagewesenes TOP Angebot weitergegeben wird,aber auch so stellt sich der Reichtum nicht so Recht ein,komisch. :?: ?(

      Also werden mal eben rasch die anderen 40 aus der Ortschaft,die jetzt auch einen Transporter haben seitdem er in der Kneipe erzählte,wo er die neuen Turnschuhe herhabe,angerufen....

      ...ahhh,denen geht es genauso,also dass muss an der Auftragslage liegen. :D :P ;) :)

      *löl*

      So,jetzt ist der Tag der leider nur 24 Stunden hat immer ausgenutzt,hmmm,da kann man nichts machen,das 200 Liter Fass

      Heizöl ist aufgebraucht,getankt werden muss aber und mehr als 2 Monatsmieten kann er auch nicht im Verzug sein,also muss

      schneller gefahren werden um noch mehr Aufträge abwickeln zu können...

      ...und auch dieses,wird wieder als unschlagbares TOP Angebot weitergegeben,da er jetzt an die mehr benötigten Aufträge

      kommen muss...,und wieder bleibt nichts hängen,komisch.

      Eines Tages fällt im ein,dass es so oder so ohne Geld zu Hause aber viel schöner war und erzählt seine Abenteuergeschichten

      bei jeder Gelegenheit beim Dorffest und wie sehr er diese doch vermisst,aber leider er ja erkrankt seie... :thumbup: :D :sleeping:


      ...den Kaffee schwatt mit dreimal bitte... *umrührt* *ahhh*


      ...danke...!
      ...der Billigste fährt!! Meist nicht freiwillig und schon gar nicht lang!!... 8|