Crafter 35 drosseln?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir wollen damit schon beides erreichen, Sprit sparen und die Fahrer vom Heizen abhalten. Eine feste Tour die wir haben fahre ich, wie auch kalkuliert in 3,5 Stunden mit unter 13Liter auf 100km, ein Fahrer von uns braucht 15-16Liter und ist nicht schneller als ich, achja ich fahre nich schneller als 120km/h.

      Meint ihr 120Km/h ist eine gute geschwindigkeit für die Drosslung?
    • Wenn Ihr das für eine feste Tour wollt, dann mache doch einfach mal ein Experiment.
      Fahre selber mit Tempomat mit max 100km/h und mit max. 120km/h.
      Sieh Dir das Ergebnis an, Zeit, Kraftstoffverbrauch, andere für Dich wichtige Kriterien.
      Ich kenne die Preise bei VW nicht, aber für Ford Transit wurde mir mal sowas wie 80€ für eine Begrenzung genannt. War vorletztes Jahr. Nachkorrigieren bringt einen also nicht um. Und da das eh alles softwareseitig eingestellt wird, kann man in den vorhandenen Intervallen, meist 80/90; 100; 120 frei wählen. Und ja, auch wieder rausnehmen. ;)

      Und ganz persönlich: Ich würde 100 als zu niedrig empfinden. Denn dann kommst Du nicht einmal an einem gleitenden Reisebus vorbei.
    • Also wenn ich angestellte Fahrer hätte, würde ich die Drosselung auf 130 km/h einstellen lassen.
      Bei diesem Tempoe geht bei mir der Fahrzeugtacho 10 km/h vor. Mit realen 120 km/h kann man schön rollen lassen und kommt an Bussen und Lkw zügig vorbei ohne andere übermässig zu behindern. Viele Geschwindigkeiten sind auf der Autobahn auf 120 km/h begrenzt.
      Ich bin mit meiner freiwilligen 120er Begrenzung gut gefahren und der Dieselverbrauch ist auch noch vertretbar.

      Der Krischan hat das schon gut beschrieben.
      UND IMMER GENÜGEND ASPHALT UNTER DEN RÄDERN
    • FeBö schrieb:

      @ Krischan Wir haben keinen Tempomat in unseren Fahrzeugen

      :D Das ist eine Tatsache, aber kein Hindernis. Die Testfahrten sind halt anstrengender. Aber das ging ja früher auch. :P

      125 km(h? Kann man das bei VW kilometergenau wünschen. Und bekommen?
      Dan hätte ich gleich etwas neues gelernt. Ich kenne nur die Geschwindigkeiten von meinem vorherigen Beitrag. Schreibe mal, was die Werkstatt sagt. Würde mich interessieren. Auch warum man das nicht rückgängig machen können soll.

      Schöne Woche,
      Krischan
    • Hallo zusammen,
      @ Krischan Wir haben keinen Tempomat in unseren Fahrzeugen.

      Wir werden wohl die goldene Mitte ansteuern so 125km/h. Laut VW kan man das aber nicht rückgäning machen. Habt ihr da erfahrungen mit?



      Meine Sprinter 316 CDI ( längste Achsübersetzung) bei Mercedes auf genau 120 km/H einstellen lassen,

      der Tacho zeigt aber aufgrund der Abweichung 124 km/H an. Lt. Navi beträgt die Höchstgeschwindigkeit
      genau 120 km/H.
      Der Verbrauch liegt bei ca. 900 Kg Zuladung derzeit zwischen 11 und 12 Ltr. Diesel auf
      100 Km auf der Autobahn bei Nacht. ( also meistens 120 Km/H ;) )
      Eine Rückstellung ist jederzeit bei MB möglich.

      Gruß Hartmut
      deutscher-expressdienst.de
      Ehrlich fährt am längsten !!!!!!!!