Werbung:

Armes Deutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von shigymigy
      Wenn Sie meine Einlassungen chronologisch betrachten und in Ihrem Konsenz erfassen, werden Sie mit Erstaunen feststellen, dass die Wahrheit beleidigend wirken kann, aber eben gesagt werden darf, weil es eine strafrechtlich relevante Beleidigung eben nicht war.

      Sollte da nicht Kontext (Zusammenhang) stehen? ?(
      Konsens (mit s am Ende, Übereinstimmung) paßt hier nicht wirklich. :D

      Fazit: Im Zweifelsfall lieber deutsche Wörter nehmen, Fremdwörter sehen zwar schlauer aus, aber wehe man erwischt ein falsches und irgendein Depp merkt's. :P
      Kühltaxi Kühlkurierdienst, Tel./Fax: 02484/919170
      E-Mail: kuehltaxi@aol.com, Internet: kuehltaxi.de

      Das Bild ist nicht wegen dem Motor sondern nur wegen den Ladeluftkühlern.... 8)
    • RE: Beitrag von Caio

      Original von Yeha-Noha
      Shigymygy selbst scheint mir zum einen nicht nur selbst unterdurchschnittlich Intelligent sondern zum anderen auch noch ein typisch deutscher Klugscheisser zu sein der den wahren Sinn von Casio`s Botschaft nicht erkannt hat. Hier geht es einem an die Existenz eines Unternehmers und zum anderen an die Existenz seiner Mitarbeiter. Sich dann in epischer Breite ueber irgendwelche Fehler in der Rechtschreibung auszulassen zeigt mir wie es um die Deutschen bestellt ist. Casio hat doch Recht. Die Bankenkrise zeigt es! Zig MILLIARDEN Euro werden dem Steuerzahler abverlangt um die Fehler der ueberbezahlten Mangaer auszubuegeln. Ein kleiner und eigentlich verdienter Unternehmer wie der Kollege Casio und viele viele andere bleiben dabei auf der Strecke. Wen wundert es? Wenn ich dann so ein kleinkariertes rumgehacke auf eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sehe koennte ich KOTZEN! Wer jetzt bei mir auch Rechtschreibfehler findet, darf sie sich zerbroeseln und in der Pfeife rauchen. Mir ist es naemlich absolut egal!!



      Kollege, ich würde mal mehr lesen über den genannten SHIGMYGY.

      Ich würde wetten dieser braucht Deutschland nicht zuverlassen und betreibt auch keine L T D, nur soviel. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
    • RE: Beitrag von Caio

      Original von Granitteufel
      Original von Yeha-Noha
      Shigymygy selbst scheint mir zum einen nicht nur selbst unterdurchschnittlich Intelligent sondern zum anderen auch noch ein typisch deutscher Klugscheisser zu sein der den wahren Sinn von Casio`s Botschaft nicht erkannt hat. Hier geht es einem an die Existenz eines Unternehmers und zum anderen an die Existenz seiner Mitarbeiter. Sich dann in epischer Breite ueber irgendwelche Fehler in der Rechtschreibung auszulassen zeigt mir wie es um die Deutschen bestellt ist. Casio hat doch Recht. Die Bankenkrise zeigt es! Zig MILLIARDEN Euro werden dem Steuerzahler abverlangt um die Fehler der ueberbezahlten Mangaer auszubuegeln. Ein kleiner und eigentlich verdienter Unternehmer wie der Kollege Casio und viele viele andere bleiben dabei auf der Strecke. Wen wundert es? Wenn ich dann so ein kleinkariertes rumgehacke auf eventuell vorhandene Rechtschreibfehler sehe koennte ich KOTZEN! Wer jetzt bei mir auch Rechtschreibfehler findet, darf sie sich zerbroeseln und in der Pfeife rauchen. Mir ist es naemlich absolut egal!!



      Kollege, ich würde mal mehr lesen über den genannten SHIGMYGY.

      Ich würde wetten dieser braucht Deutschland nicht zuverlassen und betreibt auch keine L T D, nur soviel. :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D



      Edit. In Spenien arbeitet man doch nicht am Limit, glaube doch SL .
    • RE: Beitrag von Caio

      Was ist gegen Spanien einzuwenden? Und was gegen eine SL? Und wer musste Deutschland verlassen? Und wenn das meine Meinung zu dem Beitrag dieses Kollegen ist, dann lasse ich mir dieses Recht auch nicht nehmen meine Meinung zu äüssern! Es ging nicht darum diesen shygymygy oder wie er sich nennt anzugreifen sondern die Art und Weise wie da über jemanden geurteilt wird den man gar nicht persönlich kennt. Ich habe einfach mal das gleiche Level benutzt um zu sehen was für Reaktionen kommen...hat ja funktioniert!! :P :P
    • wer solche Briefe unterstützt wie von Casio, spielt in einer anderen Liga.


      Hätte dieser Brief ein Fuhrunternehmer geschrieben der nach dem Krieg angefangen hat, den hätte ich voll unterstützt.

      Für faulen Bananen gibt es eben keine Kredite.

      Gegen Spanien habe ich nichts schönes Wetter. Nur für einen Deutschen der sich nach Spanien macht würde ich genau wenig fahren wie für Deutsche die hier in
      Italien sich ansässig gemacht habt, nicht wegen dem Wetter.

      Würde mal mehr Beiträge von Casio lesen.
    • Ich sitze hier und kann nur mit dem Kopf schütteln!
      Es geht doch nicht darum ob ich jetzt Casio oder sonstwen unterstütze. Es geht mir um das Prinzip. Und was ich gar nicht begreife ist wenn man mich als wer weiss was hinstellt nur weil ich in Spanien lebe und arbeite. Mit Spaniern, deutschen und so weiter. Willst Du mir etwa unterstellen das ich, nur weil ich nach Spanien gegangen bin, irgendwen über den Tisch ziehen will oder es in meiner Firma nicht mit rechten Dingen zugeht? Zu deiner Information: Ich bin eingetragenes Mitglied bei Camion Pro und ich glaube kaum das ich da Mitglied wäre wenn hier was nicht richtig wäre?! Un Du würdest nicht für jemanden wie mich fahren? Brauchst Du auch nicht und Gottseidank kann ich nur sagen. Da sind mir meine Rumänen lieber. Wir holen uns die Ladungen die ihr nicht wollt. Jammert nur weiter und geht langsam vor die Hunde anstatt mal an einem Strang zu ziehen und dem Staat zu zeigen was die Uhr geschlagen hat. Mir kann es nur recht sein.So haben wir immer was zu fahren. Und wiedereinmal bereue ich keine Sekunde das ich Deutschland den Rücken gekehrt habe. Du mein lieber Granitteufel bist der lebende Beweis meiner Theorie!!
      In diesem Sinne!!!
    • Der nächste Blödfön schaltet sein Gebläse an.

      Habe ich jetzt mal angefügt, um deine Theorie auch zu bestätigen. Ist ja ein bisschen mickrig wenn´s nur auf einem basiert, das große Theoriegebäude.

      Ach ja, und Glückwunsch übrigens, ich hab´ leider keine Theorie, nur praktische Erfahrung.
    • Ich habe gerade zum ersten mal den Beitrag von Casio gelesen.

      Und ich muss erstmal sagen, sich über grammatikalische Fehler von anderen usern lächerlich zu machen finde ich nicht gerade die feine Art, es geht hier wohl eher um Inhalte , oder?

      Achja Inhalte.......
      An dem Beispiel von casio sieht man mal wieder das unsere Branche verseucht ist von möchtegernen und Traumtänzern!
      Wer ein Gewerbe angemeldet hat, ist noch lange kein Unternehmer.
      Wer seine Firma im Handelsregister hat eintragen lassen, ist noch lange kein Kaufmann.
      Dazu gehört ein wenig mehr und dies lernt man nicht auf der Abendschule oder bei zwei besuchen beim Unternehmensberater(Theoretiker).
      Wer glaubt das Banken Kreditlinien ohne Sicherheit vergeben, dass einem Kunden ewig "treu" bleiben, dass in unserer Branche kein Konkurrenzkampf herrscht muss nicht dumm sein aber Selbständig sollte er sich auch nicht gerade machen.

      Und dies hat casio sicherlich auch noch nie gehört:

      Ich schwöre einen Eid zu Gott,
      dass ich das Gut,
      das mir zu fahren aufgeladen wird,
      für billigmäßige Belohnung dahin fahren,
      treulich verwahren und redlich überliefern will,
      kein Stück verfahren oder irgend anderswo
      hinbringen als mir aufgegeben ist,
      was mir etwa an Geld und Wechseln
      zurück zubringen gereicht wird,
      aufrichtig und ohne einzige Hinterhaltung
      überreichen und mich in allen so betragen will,
      wie einem redlichen, aufrichtigen
      und getreuem Fuhrmann gebührt.

      Man(n) sollte wissen wann man verlohren hat und ab wann man sich lächerlich macht! :D :D :D
    • Original von Yeha-Noha
      Ich sitze hier und kann nur mit dem Kopf schütteln!
      Es geht doch nicht darum ob ich jetzt Casio oder sonstwen unterstütze. Es geht mir um das Prinzip. Und was ich gar nicht begreife ist wenn man mich als wer weiss was hinstellt nur weil ich in Spanien lebe und arbeite. Mit Spaniern, deutschen und so weiter. Willst Du mir etwa unterstellen das ich, nur weil ich nach Spanien gegangen bin, irgendwen über den Tisch ziehen will oder es in meiner Firma nicht mit rechten Dingen zugeht? Zu deiner Information: Ich bin eingetragenes Mitglied bei Camion Pro und ich glaube kaum das ich da Mitglied wäre wenn hier was nicht richtig wäre?! Un Du würdest nicht für jemanden wie mich fahren? Brauchst Du auch nicht und Gottseidank kann ich nur sagen. Da sind mir meine Rumänen lieber. Wir holen uns die Ladungen die ihr nicht wollt. Jammert nur weiter und geht langsam vor die Hunde anstatt mal an einem Strang zu ziehen und dem Staat zu zeigen was die Uhr geschlagen hat. Mir kann es nur recht sein.So haben wir immer was zu fahren. Und wiedereinmal bereue ich keine Sekunde das ich Deutschland den Rücken gekehrt habe. Du mein lieber Granitteufel bist der lebende Beweis meiner Theorie!!
      In diesem Sinne!!!


      29.09.2008 - 08:37

      Transfair-Logistics ist jetzt YEHA-NOHA Logistics-Consulting-Trading Sociedad Limitada
      Logistik & Transport

      Die Firma Yeha-Noha, benannt nach einem indianischen Lied welches übersetzt "Der Wunsch nach Glück und Wohlstand" bedeutet, wurde im Jahre 2002 gegründet und befasst sich in der Hauptsache mit nationalen und internationalen Transporten

      21. Okt. 2008 ... Umgebung erhalten Teilnehmer Wissen aus erster Hand Dortmund, ... Yeha-Noha Logistic Consulting&Trading SL jetzt Mitglied bei CamionPro ...


      3 Tage in Spanien und große Schnauze. Hast denn die Berufsschule schon beendet???

      Stinknormale Firmen brauchen mit Camion Pro nicht zu werben und auch nicht beitreten, oder sind die Deutschen Speditionen und Transportunternehmer alle
      blöd mit wenigen Ausnahmen.

      Transco müßte ihn doch kennen, kommt doch auch von Dortmund.

      Ich suche noch ein Vogel von Dortmund. :D :D :D

      Aussagefähige HP

      http://www.transfair-logistics.eu/

      Wer steckt dahinter, bekomme über whois.eu nichts.

      We are expanding our Business. For Loadings from and to all over Europe, we are looking for Partnerships to Transportcompanies to carry our Loadings.
      We are allways interested in Loadings from and to any Place in Europe.
      Networkpartners wanted!!
      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wir expandieren. Für die Befrachtung europaweit, suchen wir Transportunternehmen.
      Wir sind immer an Ladungen von und zu jedem Ort in Europa interessiert.
      Netzwerkpartner gesucht!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Granitteufel ()

    • Ich schwöre einen Eid zu Gott,
      dass ich das Gut,
      das mir zu fahren aufgeladen wird,
      für billigmäßige Belohnung dahin fahren,
      treulich verwahren und redlich überliefern will,
      kein Stück verfahren oder irgend anderswo
      hinbringen als mir aufgegeben ist,
      was mir etwa an Geld und Wechseln
      zurück zubringen gereicht wird,
      aufrichtig und ohne einzige Hinterhaltung
      überreichen und mich in allen so betragen will,
      wie einem redlichen, aufrichtigen
      und getreuem Fuhrmann gebührt.


      Der Fuhrmannseid hängt sogar in meinem Büro.

      Yeha-Noha hab ich noch nie gehört
      Das Lesen dieses Postes ist gebührenpflichtig.
      Bitte überweisen Sie 5 Euro-in kleinen Scheinen-auf das Konto 999
      bei allen deutschen Banken und Sparkassen.
      Stichwort:" notleidende Spediteure".
    • Original von Transco



      Yeha-Noha hab ich noch nie gehört[/quote]

      Ich habe gestern mal gegoogle und siehe da ich würde fündig.

      In sechs Jahren sollte so eine Weltfirma von DO-BO doch bekannt sein.

      @monnemer

      Musst mal google Camion pro.

      Manche versichern ihre LKWs über einen Makler oder SVG. Andere bekommen dort
      eine Versicherung.

      Da sind welche im Forum die kennen sich da aus.

      Mir hatte mal Timo 2001 den Link geben und solle die Schwarzen nicht bei der Timo
      listen.
      Aber behandeln Firmen ob Roth und wie die Kasachen alle heißen wo ich nie im Traum dafür gefahren wäre
    • Ich habe mir das jetzt mal angeschaut mit CamionPro, die Idee ist ja nicht schlecht und aller Ehren wert.
      Aber die Zipfelmütze Yeha-Noha hält das ja gleich für ein Gütesiegel und hat schon wieder nichts kapiert.
      Da liest er dann "Firmenanalysen-wir sagen Ihnen vorher, ob Ihr neuer Kunde zahlt". Was er dann anschließend denkt, was die nach so einer Anfrage machen, will ich eigentlich gar nicht wissen.
      Und dann hamma auch noch das Glück und den Wohlstand gegoogelt und die trüben Augen müssen lesen, daß Glück und Wohlstand auch mit Vermittlung von "Wohn- und Gewerbeimmobilien" in SPANIEN erreicht werden sollen.
      Und die Gründung/Umfirmierung zu einem Zeitpunkt erfolgt ist, an dem sich schon meine Katze totgelacht hätte auf die Frage "Sollen wir in Spanien unser Glück in Immobilien suchen?"